Das bin ich

Lektorat Wortgestöber, Ursula Luckner, freie Lektorin, Profilbild

Ursula Luckner, deine Lektorin

für historische Romane, Krimis, Kinder-/Jugendbücher, Lyrik, auch in englischer Sprache.

Ein herzliches Grüß Gott aus dem Berchtesgadener Land, hier bin ich mit meinem Lektorat Wortgestöber zu Hause.

Ich bin Ursula und liebe es, in die Welt von Büchern einzutauchen und mich darin zu verlieren. Seit Kindheit an fasziniert mich das geschriebene Wort. So war es für mich immer ein ganz persönliches Highlight, mit meiner Großmutter die örtliche Stadtbücherei zu besuchen. Während sie dort in den frühen Abendstunden ihrem Dienst als Reinigungskraft nachging, durfte ich mich derweil am Lesetisch breit machen und in den Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur schmökern.

Inspiriert durch meinen Deutschlehrer der Oberstufe entdeckte ich mein Faible für Lyrik und Gedichte und ich begann, selber Gedichte und Kurzgeschichten zu schreiben.

Weil sich mein erlernter Beruf Bankkauffrau irgendwann nicht mehr gut mit Familie und Kinder koordinieren ließ, habe ich umgesattelt und mein Hobby zum Beruf gemacht: Ich übernahm nach einer Weiterbildung zur Bibliotheksfachkraft die Betreuung der schuleigenen Bibliothek am Rottmayr-Gymnasium. Als diese dann einem Umbau zum Opfer fiel, beschloss ich, mir einen Traum zu erfüllen und als Lektorin zu arbeiten.  Die Grundlagen dafür vermittelte mir die Ausbildung Master Class Lektorat an der Buchakademie Berlin.

Das Schreiben habe ich dabei nie aufgegeben. Im Gegenteil, ich habe es intensiviert durch ein Fernstudium für Belletristik an der Schule des Schreibens, Hamburg.

So bringe ich als Lektorin neben meiner Empathie für Menschen und Bücher auch das nötige Handwerkszeug mit, um mich in dich, deine Geschichte und ihre Figuren hineinzuversetzen. Lass uns gemeinsam in Worten stöbern, um dein Herzensprojekt so richtig in Szene zu setzen.

Meine Genres:

Ich bevorzuge zwar historische Romane, Krimis, Kinder-/Jugendbücher und Lyrik, bin aber grundsätzlich nach einer Leseprobe auch für andere Genres und Formen offen.

Mitglied im Verband freier Lektorinnen und Lektoren (VFLL)

Mir ist wichtig, als Lektorin offen und transparent zu arbeiten. Genauso wichtig ist es, mich regelmäßig fortzubilden und mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Deshalb bin ich froh, Teil dieses tollen Netzwerks zu sein.

Mitglied im VFLL